volvox proAqua Presto Holzisoliergrund

ab 6,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Produktinformationen "Volvox proAqua Presto Holzisoliergrund"


Volvox proAqua Holzisoliergrund ist eine transparente und isolierende Grundierung gegen Verfärbungen durch durschlagende Holzinhaltsstoffe von beispielsweise Eichen-, Zedern- und Afromosiahölzern. Der Isoliergrund ist farblos, transparent und leicht zu verarbeiten.

Anwendungsbereich

Volvox proAqua Holzisoliergrund eignet sich zur Anwendung auf Hölzern im Innenbereich und auf maßhaltigen Hölzern im Außenbereich. Für Fußböden und Treppen im Innenbereich ist Volvox proAqua Holzisoliergrund nicht geeignet. Hierfür empfehlen wir Volvox proAqua Fußbodenlack. Das Produkt eignet sich ebenfalls nicht für maßhaltige und begrenzt maßhaltige Hölzer im Außenbereich und für Hölzer welche in unmittelbarem Erdkontakt stehen.

Farbe

Der Holzisoliergrund ist transparent.

Verbrauch und Reichweite

Der Verbrauch liegt bei etwa 80 – 120 ml pro m2. Für die verschiedenen Gebindegrößen bedeutet das in etwa folgende Reichweiten:

  • 0,75 l – 7,5 m2
  • 2,5 l – 25 m2
  • 10 l – 100 m2

Verarbeitung

Vorbereitung des Untergrundes
Der zu bearbeitende Untergrund muss gesäubert werden und frei von Fett sein. Vor allem öl- oder harzreiche Hölzer müssen im Vorfeld mit Alkohol sorgfältig entfettet werden. Der Untergrund muss weiterhin tragfähig und trocken sein und nicht tragfähige Altanstriche und vergrautes oder vergilbtes Holz muss komplett entfernt werden. Bei Nadelholz muss die Holzfeuchte unter 15 %, bei Laubholz unter 12 % liegen und das Holz muss vor der Behandlung mit Volvox proAqua Holzisoliergrund gut geschliffen (Korn 100 – 150) werden. Besonders gilt es VOB, Teil C, DIN 18363, sowie die jeweiligen BFS-Merkblätter zu beachten.

Anrühren
Der Holzisoliergrund muss vor der Verarbeitung gründlich aufgerührt werden.

Verarbeitungsbedingungen

Der Holzisoliergrund darf nicht unter einer Luft- und Untergrundtemperatur von 8 °C verarbeitet werden. Während und nach der Verarbeitung muss für eine gute Belüftung gesorgt werden und auf Essen, Trinken und Rauchen sollte während der Arbeit verzichtet werden.

Auftragen
Volvox proAqua Holzisoliergrund wird mit einem Pinsel oder einer Lackrolle in mindestens 2 Schichten (Schichtdicke insgesamt etwa 80 - 100 µm) aufgetragen, wobei ein Zwischenschliff mit Korn 150 – 240 vorgenommen wird. Der zweite Anstrich wird nicht nachgeschliffen, sondern mit Volvox proAqua Lack oder Volvox proAqua Holzlasur behandelt.

Trockenzeit
Bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50 % und einer Temperatur von 20 °C ist der Holzisoliergrund nach etwa 12 – 16 Stunden überstreichbar.