volvox Kasein Füllspachtel

ab 6,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Produktinformationen "Volvox Kasein-Füllspachtel"


Volvox Füllspachtel wurde mit Kasein veredelt und kann auf mineralischen Untergründen im Innen- und Außenbereich angewandt werden. Der Spachtel ist hydraulisch abbindend, wasserabweisend und dampfdurchlässig und eignet sich neben seiner Verwendung als Füllmaterial auch zur Herstellung von Reliefs mittels Schablonen. Weiterhin wirkt der Füllspachtel feuchtigkeitsregulierend, überzeugt durch seinen hohen Weißgrad und lässt sich mit aus weniger als 1 mm ausziehen und gut glätten.

Anwendungsbereich

Der Füllspachtel kann im Innen- und Außenbereich genutzt werden um Ungleichheiten, Löcher und Risse auszubessern, welche daraufhin mit Wandfarben oder Lehmputzen weiterbehandelt werden können. Handelt es sich um einen problematischen Untergrund bzw. müssen verschiedene Baumaterialien miteinander verspachtelt werden, so sollte ein geeignetes Gewebe (Glasfasergewebe) mit verspachtelt werden. Außerdem kann Volvox Füllspachtel zur Herstellung von Reliefs genutzt werden.

Farbton

Der Spachtel ist weiß und kann mit Pigmenten abgetönt und eingefärbt werden. Zu diesem Zweck wird das trockene Spachtelpulver zu maximal 5 % mit dem gewählten Pigment vermischt und daraufhin mit Wasser zu einer klümpchenfreien Paste vermengt.

Verbrauch und Reichweite

Der Verbrauch liegt pro mm Auftragsstärke bei ca. 1,5 kg pro m2. Das ergibt für die verschiedenen Gebindegrößen in etwa folgende Reichweiten:

  • 0,5 kg – 0,3 m2
  • 2 kg – 1,3 m2

Verarbeitung

Vorbereitung des Untergrundes
Wasserlösliche Altanstriche aus Kalk- oder Leimfarbe, sowie nichthaftende andere Farbreste müssen entfernt werden. Lacke sind wegen ihrer glatten Oberfläche nicht als Untergrund geeignet.

Anrühren
1 kg Volvox Füllspachtel wird mit etwa 250 ml Wasser verrührt, bis sich eine klumpenfreie Paste bildet. Gegebenenfalls muss während der Verarbeitung noch etwas mehr Wasser hinzugefügt werden. Bei der Verwendung für Reliefs wird etwas weniger Wasser verwendet, damit die Paste besser formbar ist.

Verarbeitungsbedingungen
Die Verarbeitungstemperatur sollte mindestens 8 °C betragen.

Auftragen

Volvox Füllspachtel wird mit einem Spachtel oder einer Kelle zu einer gleichmäßigen Fläche aufgezogen. Tiefere Risse und Löcher müssen eventuell nach der Abtrocknung ein weiteres Mal gespachtelt werden und sollte eine sehr glatte Oberfläche gewünscht sein, so kann die Fläche abschließend mit feinem Sandpapier geschliffen werden. Es gilt zu beachten, dass die Deckkraft und der Weißgrad des Spachtels erst nach der Trocknung sichtbar werden.

Trockenzeit
Der Füllspachtel ist nach etwa 4 Stunden trocken und nach etwa 8 – 12 Stunden schleifbar.